Modernisieren Sie das Business und liefern Sie verlässlich gute Ergebnisse ab

Herausforderungen eines CIO

Heutzutage muss ein CIO eine zuverlässige und bezahlbare Lieferung an seine Geschäftskunden sicherstellen und gleichzeitig Unternehmensinnovationen fördern. Beides erfordert ein tiefes Verständnis des Unternehmens und der Technologien, mit denen dies erreicht werden kann.

 

Lesen Sie unten, wie Sie diese Herausforderungen mithilfe von Bee4IT meistern können.

Die Rolle des CIOs wächst und entwickelt sich: Die heutigen Erwartungen beinhalten mehr Verantwortung und die Steigerung des Geschäftserfolges

Transformation

Transformation

Neue Herausforderungen, wie kürzere Innovationszyklen, Industrie 4.0 / die Annäherung von IT und OT in der Fertigung, erfordern eine neue Denkweise vom CIO, die es ermöglicht, Triebkraft und verlässlicher Wegbereiter für die Umstrukturierung von Business und IT zu werden.

Innovation & Disruption

Disruption

Die zunehmende Revolutionierung der „klassischen“ Geschäftsmodelle (z.B. IoT) verlangen vom CIO, rechtzeitig die Fähigkeit von Technologien zu erkennen, die Ihren Industriezweig revolutionieren können (disrupt before you get disrupted!) und ein noch höheres Verständnis des Business und seiner Herausforderungen.

Regionale Balance

Balance of regions

Zunehmende globale Ansätze für Unternehmen und IT erfordern das Verständnis verschiedener regionaler Faktoren und regulatorischer Veränderungen (z. B. GDPR und die e-Privacy-Richtlinie), um die bestmögliche Balance zwischen globaler und lokaler IT zu finden.

Effizienz

Efficiency

Es besteht ein kontinuierlicher Druck, die Kosten zu reduzieren oder zu kontrollieren, um sich auf Umstrukturierungen vorzubereiten und die Rentabilität im operativen IT-Management zu verbessern, d.h. bei der Aufrechterhaltung Ihrer Kernsysteme und der Erfüllung von Business-Anforderungen.

Transformieren Sie Ihre IT-Organisation, um das Business zu modernisieren und verlässlich gute Ergebnisse abzuliefern

Überwinden Sie die Sprachbarriere zwischen Business und IT, indem Sie einen gemeinsamen Rahmen schaffen.

Erhöhen Sie die Effizienz und optimieren Sie Kosten, indem Sie Prozessvarianten reduzieren.

Entwickeln und erschaffen Sie neue und disruptive Geschäftsmodelle mit einem besseren Verständnis für Geschäftszusammenhänge und Triebkräfte.

Nutzen Sie die Möglichkeiten von Projekten und Services als die kritischen Triebkräfte für Steuerung, Entscheidungen, Kundenbindung und Strategieausführung.

Schaffen Sie Vertrauen und Verlässlichkeit durch Fakten mit realistischen Lieferversprechen. Binden Sie Ihre Kunden in Ihre Genehmigungsprozesse, z. B. das Projektgenehmigungsverfahren, mit ein.

Reduzieren Sie die Kosten, indem Sie die IT-Aufwände auf Kundenbedürfnisse und Geschäftsergebnisse abstimmen.

Erhöhen Sie die Liefergeschwindigkeit und reduzieren Sie die Kosten, indem Sie Synergien zwischen dem Testen und der Dokumentation schaffen in einem Ansatz, der sich an der Wertschöpfungskette orientiert.

Seien Sie verlässlich und geschäftsorientiert bei Ihrer Lieferung von IT-Leistungen.

Machen Sie Ihre IT-Mitarbeiter verantwortlich für Geschäftsergebnisse und übertragen Sie die Vernatwortung für Kosten und Lieferung auf ein- und dieselbe Person.

Integrieren Sie das Business beispielsweise in Ihr Projektgenehmigungsverfahren und klären Sie die erforderlichen Aufwände des Business.

Nutzen Sie die Selbstplanung der Mitarbeiter um frühzeitig einen Ressourcenengpass vorherzusagen und Ihre Mitarbeiter zu motivieren, die versprochenen Leistungen abzuliefern.

Erhöhen Sie die Datenqualität durch Informationen (sofortige Rückmeldung), die von den ausführenden Personen in ein integriertes Tool eingegeben werden.

Prognostizieren und verteidigen Sie präzise Ihre Gesamtbudgets und reduzieren Sie Zeit- und Kostenabweichungen mit rollierenden IT-Forecasts.

Reduzieren Sie die Planungsaufwände indem Sie die Informationen für alle Sichten mit den Finanzzahlen verbinden (z. B. PPM und IT Controlling) anstatt jeweils separat zu planen.

Erhalten Sie verlässliche und konsistente Projektinformationen, indem Sie Statusberichte automatisch aus realen Daten generieren (Verringerung von manuellen Aufwänden und Fehlern).

Beschleunigen Sie den Wechsel zur neuen Methodologie und steuern Sie die Prozesskonformität durch flexible und detaillierte Sichten der Lieferung in Ihrer Organisation.

Erfahren Sie mehr über die Bee4IT-Managementbereiche:

Bee4IT Management Areas