Ermöglichen Sie strategische Steuerung und optimieren Sie Ihre Prozesse

Herausforderungen eines IT-Controllers

Finanzmanager und IT-Controller müssen die Aufteilung und die Nutzung aller IT-Ressourcen (Personal, Investitionen, Kosten) kennen, um Empfehlungen für IT-Management-Entscheidungen und Maßnahmen abzugeben. Darüber hinaus, müssen Sie alle operativen Aktivitäten unterstützen.

Traditionell ist der Alltag von IT-Finanzmanagern und IT-Controllern durch die Konsolidierung unstrukturierter Daten und Informationen geprägt. Dies verhindert, dass Zeit für wichtigere Arbeiten bleibt. Daher wird mit Bee4IT der Aufwand für die Datenkonsolidierung minimiert und die Unterstützung der bedarfsorientierten Prozessoptimierung und Strategieausführung maximiert.

 

Lesen Sie weiter, wie Sie diese Herausforderungen mithilfe von Bee4IT meistern können.

Ermöglichen Sie mit der Bee4IT-Methodologie strategische Steuerung und bedarfsorientierte Prozessoptimierung

Ermitteln Sie das IT-Budget (OPEX and CAPEX) bottom-up, indem Sie die Planung der Kostenstellen, Services (run) und Projekte (build) zusammen addieren.

Passen Sie die mehrstufige Service-und Projekt-Kostenverrechnung flexibel und transparent an die Produkte an.

Überwachen Sie Plan- und Ist-Daten (Schnittstellen zu Finanzsystemen für den Export von Planzahlen und den Import von Ist-Buchungen).

Sorgen Sie für aktuelle Finanzplandaten durch rollierende Projekt- und Service-Forecasts, die die sich ändernden Anforderungen an Ihre Organisation widerspiegeln.

Übertragen Sie die Verantwortung für die Kosten und die Lieferung an ein und dieselbe Person.

Binden Sie alle beteiligten Personen ein, zum Beispiel in Ihre Projektgenehmigungsverfahren.

Übertragen Sie Ihren Mitarbeitern die Verantwortung für die detaillierte Planung ihrer Aufwände.

Achten Sie auf unterschiedliche Informationsbedürfnisse der verschiedenen Stakeholder.

Stellen Sie mehere Sichten auf das IT-Budget bereit, z. B. Run vs. Change, Intern vs. Extern, Kosten für Projekt- und Service -Portfolios und Geschäftseinheiten.

Stellen Sie Echtzeitdaten und Planungs-Snapshots bereit.

Verwenden Sie die gleiche Struktur für Plan- , Forecast- und Ist-Zahlen.

Erfahren Sie mehr über die Bee4IT-Managementbereiche:

Bee4IT Management Areas