Was wir tun

Effiziente Steuerung

Bee4IT Management Area: Efficient-Steering

Bee4IT Wabe: Project and Service Orchestration (PSO)

Setzen Sie die richtigen Projekte und Services effizient um:

Die IT-Projektleiter aktualisieren kontinuierlich Projektdaten wie das erforderliche Budget, die Aufwände der Teammitglieder und die voraussichtlichen Risiken. Regelmäßige Statusberichte sorgen für eine hohe Datenqualität.

 

Stellen Sie sicher, dass alle Beteiligten bei der Projektumsetzung in den Entscheidungsprozess einbezogen werden:

In Bee4IT werden alle Projekte von Stakeholdern wie IT Controller, Projektmanagement Office und Enterprise-Architekt in Bezug auf Projektbudget, Buchhaltung, Ressourcen und Auswirkungen auf die Enterprise Architecture und das Gesamtportfolio bewertet.

 

Steuern Sie aktiv das Risiko Ihres Gesamtportfolios:

Projektleiter planen das finanzielle Risikovolumen dessen Eintrittswahrscheinlichkeit für die einzelnen Projekte. Das gewichtete Risiko wird dann in das IT-Budget eingerechnet. Das Risiko des Gesamtportfolios kann mit einem zentralen Risikopuffer reguliert werden.

Bee4IT Wabe: Organization and Resource Management

Planen Sie Neueinstellungen strategisch:

In Bee4IT basiert die Ressourcenplanung auf dem Bedarf aus Projekten und Services.

Der Bedarf für die Einstellung neuer interner oder externer Ressourcen (oder das Streichen von Projekten) lässt sich leicht aus dem Vergleich des Bedarfs aus allen geplanten Projekten und Services und den bestehenden Mitarbeiterkapazitäten ableiten.

 

Erhöhen Sie die Leistungsfähigkeit der internen Ressourcen:

In Bee4IT erfolgt die Personalplanung gemeinsam durch Führungskräfte, Mitarbeiter und Projekt- und Serviceleiter.

Die Fähigkeiten der Mitarbeiter, die in früheren Projekten und Services erworben wurden, können bei der Personalausstattung berücksichtigt werden.

Die nicht abgedeckten Ressourcenanforderungen aus Projekten machen den Bedarf an weiteren internen Bildungsangeboten sichtbar.

Kapazitäten, Aufwände und Ergebnisse können einfach verfolgt werden.

Bee4IT Wabe: Contract and Supplier Management

Optimieren Sie Ihre Bestellabwicklung basierend auf Projekt- und Serviceplanung:

Durch die projekt- und serviceübergreifende Bündelung von Bedarfen für externe Ressourcen können bessere Preise erzielt werden.

Vertragsvolumina können frühzeitig erhöht oder reduziert werden.

 

Schaffen Sie eine solide Partnerschaft mit wichtigen Lieferanten:

In Bee4IT können automatische Erinnerungen für Folgeaktivitäten wie Vertragsneuverhandlungen, – verlängerungen, -kündigungen, etc. gesetzt werden.

Eine schnelle Kommunikation mit den Lieferanten wird durch die Bereitstellung aller notwendigen Daten in einem System ermöglicht. Wichtige Partner können durch die Kenntnis der Gesamtauftragsvolumina und der Projekt- und Servicebeteiligung leicht ermittelt werden.

Transparenz

Bee4IT Wabe: Project and Service Orchestration (PSO) / Budgeting, Forecasting, and Charging (BFC)

Erbringen Sie IT-Services in vereinbarter Qualität und zu vereinbarten Kosten:

In Bee4IT werden Services und ihre Anpassungen mithilfe eines einheitlichen und transparenten Genehmigungsprozesses mit dem Business abgestimmt.

Rollierende Forecasts ermöglichen eine flexible Serviceplanung in Abstimmung mit dem Gesamtbudget.

Plan- und Ist-Werte können mittels einer Schnittstelle zu den Finanzsystemen jederzeit verglichen werden.

 

Verrrechnen Sie Servicekosten transparent an die nutzenden Profitcenter:

Service-Kosten können Produkten zugewiesen werden, um unerwünschte Subventionen zu verringern und Investitionsstrategien zu unterstützen.

Mithilfe von Unternehmensdemographie, Datenaufkommen und Produkteinheiten können vereinfachte Chargeback- und Showback-Ziele gesteuert werden.

Mit Bee4IT erhalten Kunden aus dem Business die nötige Kostentransparenz auf Produktebene.

Bee4IT Wabe: Budgeting, Forecasting, and Charging

Steuern Sie das IT-Gesamtbudget:

In Bee4IT werden OPEX und CAPEX kontinuierlich bottom-up durch die Projekt- und Servicemanager geplant.

Aktuelle Snapshots und Übersichten über die rollierenden IT-Budgets sind jederzeit verfügbar.

Bee4IT stellt mehrere Übersichten über das IT-Budget bereit (z. B. Run vs. Change, Projekt- und Serviceportfolio, Kosten der einzelnen Geschäfteinheiten und viele mehr).

Die Entwicklung von Plan- und Ist-Daten kann durch Schnittstellen zu den Finanzsystemen verfolgt werden.

 

Legen Sie Ihre Investitionsstrategie fest:

Bee4IT stellt standardisierte und detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnungen bereit, die den Mehrwert für das Business sowie die Gesamtkosten für den Lebenszyklus der Investition hinweg berücksichtigen.

Die Auswirkung neuer Projekte auf die Produktpreise kann simuliert werden.

Bee4IT nutzt Projekt- und Servicedaten als Grundlage für das Investitionsstatus-Berichtswesen. Dies ermöglicht es dem IT-Controlling, den Zeit- und Budgetstatus sowie den Erfolg eines Projektes einzuschätzen und zu bewerten.

Bee4IT Wabe: Governance, Risk, and Compliance

Überprüfen und reduzieren Sie mögliche Risiken für Ihre Geschäftsprozesse:

In Bee4IT werden mögliche Risiken in Assessments identifiziert, basierend auf den EA-Informationen, wie z. B. den IT-Systemen und Geschäftsprozessen.

Im zweiten Schritt konzentrieren sich die vollständigen und eingehenden Bewertungen auf kritische Systeme, um Probleme und Verbesserungsmaßnahmen zu identifizieren.

Berichte erinnern die Gutachter daran, anstehende Assessments durchzuführen.

Sich überschneidende Anforderungen aus verschiedenen Regularien werden in allgemeinen Sicherheitsabfragen zusammengefasst.

Der Status der aus den Bewertungen abgeleiteten Maßnahmen kann verfolgt werden.

 

Ermitteln Sie verlässliche Enterprise Architecture Kennzahlen:

Risiko- und qualitätsbezogene Kennzahlen für Ihre EA können automatisch aus GRC abgeleitet werden, z.B. System-Gesundheitszustand oder Geschäfts-Kritikalität.

Bee4IT Management Area: Transparency

Liefersicherheit

Reliable delivery

Bee4IT Wabe: Demand-to-Release

Priorisieren Sie Geschäftsanforderungen und verfolgen Sie Änderungen:

In Bee4IT priorisieren und verorten die Global Process Owner die Anforderungen innerhalb der Unternehmensarchitektur.

Der Eigentümer des betroffenen EA-Elements kann alle Anforderungen für kommende, aktuelle und ausgelieferte Änderungen, die dieses Element betreffen, direkt sehen.

 

Optimieren Sie die Geschäftsausgaben durch effizienten Einsatz von Technologien:

In Bee4IT werden Änderungsanträge und die erwarteten benötigten Aufwände von der Person bemessen, die die Änderung durchführen wird.

Die Anforderungen von verschiedenen Kunden, die denselben EA-Gegenstand betreffen, können in einem Change gebündelt und durchgeführt werden.

Bee4IT Wabe: Enterprise Architecture Management

Erzeugen Sie Transparenz über Ihre IT-Landschaft:

In Bee4IT sind IT-Systeme mit den jeweiligen Geschäftsprozessen, die sie unterstützen, verbunden.

Korrekte und aktuelle Daten werden dadurch sichergestellt, dass die Systemexperten die Verantwortung für die Pflege der Daten übernehmen.

Der Lebenszyklus Ihrer IT-Systeme und Technologien wird regelmäßig überprüft.

 

Verbessern Sie Ihre IT-Architektur:

Prozesse und unterstützende Systeme werden in Bee4IT sichtbar gemacht und können verschlankt werden.

Mit den Management-Modulen PSO und D2R kann eine Roadmap aller Änderungen an Ihrer IT-Architektur erzeugt werden.

 

Stimmen Sie sich mit dem Business ab:

In Bee4IT wird eine gemeinsame Sprache durch maßgeschneiderte Sichten für das Business über Systeme und Prozesse ermöglicht. Durch das Web-Publishing sind diese unternehmensweit verfügbar.

Die visualisierten Prozesse lassen sich problemlos an die strategischen Geschäftsziele anpassen.

Bee4IT Wabe: Enterprise Architecture

Erzeugen Sie Transparenz über Ihre Geschäftsarchitektur:

Mit Bee4IT werden die Wertschöpfungsketten und die Prozesse des Unternehmens abgebildet.

Korrekte und aktuelle Daten werden dadurch sichergestellt, dass die Systemexperten die Verantwortung für die Pflege der Daten übernehmen.

 

Verbessern Sie Ihre Geschäftsarchitektur:

In Bee4IT können abgebildete Wertschöpfungsketten und Prozesse problemlos verschlankt werden.

Prozessvarianten können auf ein Minimum reduziert werden.

 

Stimmen Sie sich mit Ihrem Business ab:

In Bee4IT wird eine gemeinsame Sprache durch maßgeschneiderte Sichten für das Business über Systeme und Prozesse ermöglicht. Durch das Web-Publishing sind diese unternehmensweit verfügbar.

Die visualisierten Prozesse lassen sich problemlos an die strategischen Geschäftsziele anpassen.

Finden Sie heraus, wie wir das machen:

Bee4IT consists of leadership principles and management areas supported by a flexible technology.