Wie funktioniert Bee4IT

 Bee4IT beinhaltet Annahmen zu Führungsgrundsätzen sowie verschiedene Managementbereiche unterstützt von einer flexiblen Technologie.

How Bee4IT works

Annahmen zu Führungsgrundsätzen

Bee4IT Leadership

Wertschöpfungsketten effizienter gestalten.

Zusammenarbeit und Kommunikation effektiver gestalten.

Den Fokus auf Informationen legen, die für Lenkungsentscheidungen relevant sind.

Neugeschäft durch Informationstechnologie ermöglichen.

Eine Aufgabe oder eine Entscheidung wird von der Person erledigt, die sich am besten auskennt.

Ein Unternehmen, eine globale IT – Vielfalt ist ein Gewinn.

Die selbe Person ist verantwortlich für Kosten und Lieferung.

Linienorganisation bildet Menschen aus und bietet hochproduktive Ressourcen.

Projekt- und Service-Management liefert IT-Produkte an den Kunden durch flexible Nutzung der bereitgestellten Ressourcen.

Regelmäßige Benchmarks von Stundensätzen, Dienstleistungen und Produkten sorgen für eine wettbewerbsfähige Wertentwicklung.

Alle IT-Mitarbeiter können den Status jedes IT-Projektes, Services und jeder Änderung sehen.

Niemand ist perfekt – jeder Verbesserungsvorschlag ist sehr willkommen.

Managementbereiche

Werkzeug

Bee4IT Toolbox

Vorkonfiguriert für alle Bee4IT-Managementbereiche.

Flexibel anpassbar auf kundenspezifische Anforderungen.

Rollen-basierter Datenzugriff.

Integrierte Business Intelligence für das Berichtswesen.

Automatischer Datenaustausch mit Ihren Kernsystemen über bewährte Schnittstellen:

– Finanzdaten (z. B. mit SAP, Microsoft Dynamics)

– Personal- und Organisationsdaten (z. B. mit Active Directory, SAP HR)

– IT-Service-Managementdaten (z. B. mit Remedy)

– Dokumentenablagen (z. B. mit SharePoint, SAP)

– Agile Entwicklungswerkzeuge (z. B. mit Jira)

Weitere kundenspezifische Schnittstellen können mit unseren flexiblen Standardtechnologien (z. B. Web Services, SAP RFC, Excel Schnittstellen) einfach entwickelt werden.

Alle steuerungsrelevanten Daten sind an einem Ort verfügbar

Datenimporte aus anderen Systemen über automatisierte Schnittstellen

Keine redundanten Daten

 

 

 

Abhängig von Ihren Unternehmensrichtlinien und dem erforderlichen Level der Integration mit anderen Kernsystemen, können Sie Bee4IT entweder in Ihrem eigenen Rechenzentrum oder in einer privaten Cloud betreiben.

Was Kunden sagen!